27.09.2018 Bauwirtschaft

Berliner Baubetriebe melden Wachstumssprung im Juli

Wappen Berlin
Foto: Ottfried Neubecker/Wikimedia

Im Juli 2018 gab es in den Berliner Betrieben des Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr tätigen Personen gegenüber dem Vorjahresmonat einen Umsatzanstieg um 33,8 Prozent auf 327,8 Millionen Euro. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, stiegen auch die gemeldeten Auftragseingänge im selben Zeitraum durch Großaufträge um 50,3 Prozent auf 251,5 Millionen Euro. Im Hochbau gab es einen Auftragszuwachs um 59,3 Prozent und im Tiefbau um 38,6 Prozent.