Architekten
Über gut gefüllte Auftragsbücher können sich die Architekten in Deutschland weiterhin freuen. Foto: Schüco
21.12.2016 Bauwirtschaft

Architekten in Deutschland gut beschäftigt

Über gut gefüllte Auftragsbücher können sich die Architekten in Deutschland weiterhin freuen. Das zeigen die Zahlen des aktuellen Architekten-Auftragsbarometers für Deutschland, wonach gerade mal nur vier Prozent der heimischen Planer für die nächsten zwölf Monate mit leeren Auftragsbüchern rechnen – ein Spitzenwert verglichen mit den europäischen Nachbarn. Dies geht aus den Ergebnissen des aktuellen Q3 2016-Berichts des europäischen Architektenbarometers hervor, einer quartalsweise erhobenen Studie von Arch-Vision, bei der 1.600 Architekten in acht Ländern befragt werden.