09.11.2016 Bauwirtschaft

Mehr Wohnungsbaufreigaben in Bayern

Bayern
Foto: Freistaat Bayern/Wikimedia

Insgesamt 55.456 Wohnungen wurden in Bayern von Januar bis September 2016 im herkömmlichen Baugenehmigungsverfahren oder im Genehmigungsfreistellungsverfahren zum Bau freigegeben und damit um 11.355 Wohnungen beziehungsweise 25,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Durch den Neubau von Wohngebäuden sollen nach Angaben des statistischen Landesamtes 48.435 Wohnungen entstehen (+29,2 Prozent), darunter 24.327 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (+42 Prozent) und 19.741 Wohnungen in Eigenheimen (Ein- oder Zweifamilienhäuser; +6,5 Prozent). Durch Umbaumaßnahmen am vorhandenen Gebäudebestand sind 6.202 Wohnungen geplant (+8,5 Prozent).