17.03.2015 Bauwirtschaft

Stat. Bundesamt: 5,4 % mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

Im Jahr 2014 wurde in Deutschland der Bau von rund 284.900 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, waren das 5,4% oder knapp 14.500 Wohnungen mehr als im Jahr 2013. Damit setzte sich die im Jahr 2010 begonnene positive Entwicklung weiter fort. Von den 2014 genehmigten Wohnungen waren knapp 246.000 Neubauwohnungen in Wohngebäuden (+4,5%). Dieses Plus an Wohnungen resultierte ausschließlich aus dem Anstieg von Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (+8,8%) und dem Anstieg von Baugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen (+31,6%). Dagegen gab es Rückgänge bei den Genehmigungen für Einfamilienhäuser (–1,4%) und Zweifamilienhäuser (–5,8%).

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Das nächste Webinar

Im Webinar "Phänomen Beratungsklau - Wie ich Internetkunden zu stationären Kunden mache" am 07. April lernen Sie wie Sie Aktionen für den stationären Handel auch über Social Media Kampagnen bewerben und dadruch die Kundenbindung an ihrem Standort erhöhen.

Jetzt Anmelden


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr