Häfele Versandzentrum Lehrte
Häfele hat jetzt sein neues Versandzentrum in Lehrte bei Hannover eröffnet. Foto: Häfele
21.10.2019 Beschlagtechnik

Häfele eröffnet zweites Versandzentrum

Künftig will Häfele mittels doppelter Kapazität und kürzerer Lieferzeiten noch besseren Service für Norddeutschland und Nordeuropa bieten. Der in Nagold ansässige, internationale Spezialist für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme und Licht hat dafür sein neues Versandzentrum im Raum Hannover eröffnet. „Damit machen wir uns fit für eine noch bessere und schnellere Versorgung unserer Kunden in ganz Europa“, lautet das Statement der Unternehmensleiterin Sibylle Thierer.  

Für das Unternehmen bedeutet die Eröffnung des zweiten Versandzentrums im Norden Deutschlands nach eigenen Angaben ein Meilenstein in der Umsetzung der neuen Europa-Strategie, insbesondere im Bereich der Logistik. Bereits das Nagolder Logistikzentrum sei eines der größten Lager für Möbel- und Baubeschläge, elektronische Schließsysteme und Licht in Europa und zeichne sich durch seine hohe Servicequalität, Null-Fehler-Strategie und hochwertige Technologie aus; ein Großteil der Prozesse sei vollautomatisiert und individuelle Kundenwünsche würden über Handverpackungen erfüllt.

Mit der Inbetriebnahme des Logistikzentrums in Lehrte, das über eine Lagerfläche von 19.600 Quadratmetern verfügt, könne Häfele nun in Europa mit doppelter Kapazität und kürzeren Lieferzeiten agieren. Aktuell führt das Logistikzentrum über 25.000 Artikel aus dem Häfele Sortiment und ist mit der großzügig dimensionierten Fläche auf Wachstum bis zum Jahr 2025 ausgelegt.

Thierer informierte bei der Eröffnung zudem über den aktuellen Stand der Erweiterung rund um das Häfele Versandzentrum auf dem Wolfsberg in Nagold. Dort soll in den nächsten Jahren ein neues Logistikzentrum - integriert in eine Erlebniswelt für Besucher aus aller Welt - entstehen, zur Präsentation der Leistungsfähigkeit des internationalen Branchenprimus für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme und LED-Licht.