Der BaustoffMarkt Oskar Quelle: BMM
Aufgrund der gegenwärtigen Pandemie-Situation kann die Veranstaltung zum BaustoffMarkt-Oskar 2021 leider nicht in Präsenz stattfinden. Stattdessen wird der Oskar diesmal im Spätsommer 2021 in einem digitalen Format verliehen. Sobald der Termin feststeht, wird er an dieser Stelle bekannt gegeben. Quelle: BMM

Veranstaltungen

29. April 2021 | Teilen auf:

BaustoffMarkt Oskar 2021

Shortlist-Kandidaten für die Wahl zum 20. BaustoffMarkt-Oskar stehen fest

Die erste Jury-Runde hat entschieden, die zehn Shortlist-Kandidaten aus den eingegangenen Bewerbungen für die Wahl zum 20. BaustoffMarkt-Oskar stehen nun fest. Im zweiten Schritt wird nun in einer Querschnittsbefragung des Fachhandels der 20. BaustoffMarkt-Oskar-Preisträger ermittelt.

Die Entscheidung fällt zwischen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • ACO
  • Ardex
  • Erlus
  • H+H
  • Hörmann
  • Isover
  • Meffert
  • Sopro
  • Wellhöfer
  • Wienerberger

Mit dem BaustoffMarkt-Oskar wird von Seiten des Baustoff-Fachhandels das Industrieunternehmen geehrt, dass partnerschaftlich eine Geschäftsbeziehung „auf Augenhöhe“ zum Fachhandel aufbaut und pflegt.

Aufgrund der gegenwärtigen Pandemie-Situation kann die Veranstaltung zum BaustoffMarkt-Oskar 2021 leider nicht in Präsenz stattfinden. Stattdessen wird der Oskar diesmal im Spätsommer 2021 in einem digitalen Format verliehen.